Offizielle Seite der Autorin und Seherin Susanne Klimt
Get Adobe Flash player

der-zauber-von-avochReinkarnation gibt es das? Und wer war man in einem anderen Leben? Lässt sich das wissenschaftlich belegen, oder ist es nur reine Fantasie?

Susanne Klimt beantwortet alle diese Fragen mit ja, denn sie hat es selbst erlebt. Zuerst kamen die Bilder als Visionen. Später folgt sie einem inneren unerklärlichen Drang und reist in der Realität nach Schottland und findet sich an mystischen Plätzen der Black Isle wieder.

Doch damit nicht genug. In Avoch, einem kleinen Ort erkennt sie alles wieder. Und wie in einem guten Krimi stellen sich nun die Beweise zu ihrem „alten Ich“ Heather ein. Die Visionen verstärken sich wieder, werden zu einem eigenständigen Film und sie sieht, spürt und erlebt, wie Heather damals im 18. Jahrhundert, liebt und leidet. Wie in einem zauberhaften und spannenden Roman entführt uns die Autorin die Welt der Mystik und lässt uns am nächsten Morgen wie ein Phoenix neu aus der Asche entstehen.